dieBasis ist die neue starke Kraft der Gesellschaft – Sie vereint Menschen, die in Frieden und Freiheit leben und miteinander bessere Entscheidungen treffen möchten.

Wir stellen wichtige Fragen und sehen die heutigen Herausforderungen als eine Chance, unser Land und unsere Gesellschaft demokratischer und menschlicher zu gestalten.

Impfung Aktuell

Prof. Bhakdi: Beweise für Gefäß- und Organschäden durch mRNA-Impfstoffe unwiderlegbar

Von Gefäßwandentzündungen über Läsionen lymphatischer Organe und unidentifizierten ortsfremden Objekten bis hin zu Anzeichen generalisierter Aktivierung des Immunsystems gegen körpereigene Strukturen – die pathohistologischen Phänomene bei nach Covid-Impfung Verstorbenen sind vielfältig. Prof. Sucharit Bhakdi verknüpft die Erkenntnisse des Pathologen Dr. Arne Burkhardt zu einer Kausalkette von der Injektion bis zu einem mitunter tödlichen Ausgang und fordert erneut die sofortige Einstellung jeglicher Covid-19-Impfungen.

 

In dem aktuellen Artikel „Vascular and organ damage induced by mRNA vaccines: irrefutable proof of causality“ fassen Dr. Michael Palmer und Prof. Dr. Sucharit Bhakdi die Erkenntnisse aus Studien und Autopsien von nach Covid-19-Impfung verstorbenen Patienten wie folgt zusammen:

 

* mRNA-Impfstoffe verbleiben nicht am Ort der Injektion. Sie wandern durch den Körper und sammeln sich in verschiedenen Organen an.

* MRNA-basierte Covid-Impfstoffe bewirken eine lang anhaltende Expression des SARS-CoV-2 Spike-Proteins in vielen Organen.

* Die impfinduzierte Expression des Spike-Proteins ruft autoimmun-ähnliche Entzündungen hervor.

* Impfinduzierte Entzündung kann zu gravierenden Organschäden führen, besonders in den Gefäßen, bisweilen mit tödlichem Ausgang.

 

Pathologe Dr. Burkhardt primär für Beweise verantwortlich

Betont wird die herausragende Leistung des Pathologen Dr. Arne Burkhardt in der Frage, inwieweit Covid-19-Impfungen für gesundheitliche Schädigungen und Todesfälle von Menschen verantwortlich zu machen sind. Burkhardt wusste nicht, was auf ihn zukommen wird, als er sich seinerzeit bereit erklärte, auf Wunsch von Angehörigen Verstorbene zu untersuchen, bei deren Tod die Impfung gegen Covid-19 möglicherweise eine Rolle gespielt hatte. Bereits nach wenigen untersuchten Fällen wurde deutlich, dass im Impf-Kontext die Dinge anders liegen als bisher.

 

👉 https://report24.news/prof-bhakdi-beweise-fuer-gefaess-und-organschaeden-durch-mrna-impfstoffe-unwiderlegbar/

Strafverfahren gegen Impfstoffhersteller

 

Spanien: Ermittler konnten zweifelsfrei nachweisen, dass Corona-Impfstoffe Graphenoxide enthalten.

 

Brisant: Die Listen der Inhaltsstoffe, aufgrund derer unter anderem die Notfallzulassungen erworben wurden, stimmen mit den tatsächlich nachgewiesenen Inhaltsstoffen der Vaccine nicht überein.

Es wurde flächendeckend gelogen, betrogen und den Menschen mit falschen Versprechungen experimentelle Substanzen injiziert!

Dieses Affenkind wurde sinnlos gegen Covid-19 gespritzt

 

Dieses Affenkind wurde sinnlos gegen Covid-19 gespritzt – jetzt stirbt es an Turbo-Leberkrebs🚨

 

Das Gorillababy Kimani wurde am 9. März 2016 geboren. Es wurde im Zoo von Calgary aufgezogen und eroberte die Herzen der Zoobesucher und Mitarbeiter im Sturm. Sein Vater, der „sanfte Riese“, starb mit 37 Jahren an einem Aortenriss. Zwei Monate nach einer völlig sinnfreien Covid-19 Injektion liegt Kimani nun im Sterben. Das Affenkind entwickelte einen schnell wachsenden Lebertumor.

 

👉🏼 QUELLE

—————————————

✅PS: Das und viele weitere gut recherchierte und tagesaktuelle Informationen bekommst du auf unserem offiziellen Telegram-Kanal: t.me/freiheitdergedanken

Bundeswehr, Paul-Ehrlich-Institut und BKK vertuschen Covid-19 Impftote

 

 

Bundeswehr, Paul-Ehrlich-Institut und BKK vertuschen Covid-19 Impftote – Tom Lausen 01.06.2022 Hamburg

 

👉 Ein kurzer Vortrag von Tom Lausen am 1. Juni 2022 in Hamburg, der es in sich hat! Dieses sehr wichtige und informative Video sollten sich alle ansehen: Tom Lausen berichtet von den offiziell verfügbaren Zahlen zu Impfnebenwirkungen, den Versuchen einer Vertuschung der erkennbaren Zahlen und dem laufenden Verfahren um die Impfpflicht bei der Bundeswehr vor dem Bundesverwaltungsgericht, bei dem er als Zeuge geladen war.

 

Höchst sehenswert!

 

👉 Zum Kanal, auf dem dieses Video veröffentlicht wurde:

https://t.me/FreePeopleDE

 

Rechtsanwalt Dr. Alexander Christ jetzt auf Twitter folgen:

 

🔻

DIE ROTE LINIE

IST EINE LINIE

ZWISCHEN FREIHEIT UND UNRECHT…

🔺

Dr. Alexander Christ, Rechtsanwalt

für Grundrechte & Demokratie

Telegram: t.me/RA_Christ

Twitter: https://twitter.com/acundp

Gettr: https://gettr.com/user/drchrist

US Forscher Entdeckung

RKI erklärt  am 01.03.2022:  kein Land ist ein  Corona Hochrisikogebiet 

EPOCH TIMES PODCAST – WAHRHEIT UND TRADITION

Robert-Koch-Institut. – Foto: Maja Hitij – Pool/Getty Images

Ab Donnerstag gilt kein Land mehr als Corona-Hochrisikogebiet

EPOCH TIMES PODCAST – WAHRHEIT UND TRADITION

GESUNDHEITSKURIER

Ausgabe Nr.: 4 | 21. Februar 2022

ACHTUNG!

BKK Krankenkasse – sofortige Beendigung der Impfungen – Lebensgefahr

Heftiges Warnsignal bei Impfnebenwirkungen nach Corona-Impfung!

BKK-Krankenkasse fordert vom PEI sofortige Reaktion
Videostatement von Beate Bahner v. 23.02.2022

Beate Bahner,
Fachanwältin für Medizinrecht

Ihr Vertrauen – unser Engagement

beate-bahner

(Foto: Ulrike Reinker, Düsseldorf)

DAS CORONA-AUSSTIEGSKONZEPT LIEGT VOR

– SAMT LISTE DER EMPFÄNGER –

DAS MWGFD-CORONA-AUSSTIEGSKONZEPT

„Hallo ihr Lieben,

am Mittwoch, den 19.1.2022 fand eine vielbeachtete Online-Pressekonferenz der Gesellschaft „Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie e.V. (MWGFD)“ statt, in der 17 Vortragende (Mediziner und Wissenschaftler) aus den fünf deutschsprachigen Ländern/Regionen Deutschland, Österreich, Schweiz, Südtirol und Liechtenstein das MWGFD-Corona-Ausstiegskonzept der Öffentlichkeit vorstellten.

 

Der Verein ist unter anderem auch für seine beide Meldestellen hinsichtlich der Impfschäden und auch dem Impftod bekannt und hat sich intensiv mit den Folgen des dauerhaften Maskentragens bei Kindern beschäftigt.“

Keine Impfung – keine Arbeit

wie geht es weiter im Gesundheitswesen?

Aufzeichnung des Live-Streams

Aufzeichnung des Live-Streams vom 01.02.2022

Musterschreiben von Prof. Martin Schwab

Prof. Martin Schwab hat auch zwei Musterschreiben zur “Impfung im Gesundheitswesen” mit allen Quellen und Hinweisen für betroffene Beschäftigte erstellt. Diese Musterschreiben findest du unten zum Download in verschiedenen Formaten.

Einfach das passende Dokument herunterladen, die gelb hinterlegten Stellen prüfen/anpassen/ausfüllen, dann ausdrucken und dem Arbeitgeber vorlegen.

Musterschreiben „unter Druck zugestimmt“

Das Musterschreiben für Menschen, die der Impfung bereits unter Druck zugestimmt haben oder vom Einknicken bedroht sind.

Musterschreiben „trotz Druck nicht zugestimmt“

Das Musterschreiben für Menschen, die der Impfung trotz Druck nicht zugestimmt haben bzw. sich auf gar keinen Fall impfen lassen wollen.